Die fallende Bitcoin Revolution Keilmusterbildung von Ethereum

Die fallende Keilmusterbildung von Ethereum könnte dazu führen, dass die Münze zu $275Source gelangt

Trotz einer kurzen Aufwärtsbewegung auf 196 $ gegenüber dem US-Dollar in der vergangenen Woche zog sich Ethereum kurz danach zurück und wechselte derzeit bei 184,78 $, nach Angaben von CoinMarketCap, mit einer Marktkapitalisierung von 19,97 Milliarden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Der Oktober war für die Münze nicht bullish und positive Muster werden in den Bitcoin Revolution Charts noch an Bedeutung gewinnen

Das eintägige ETH-Diagramm veranschaulichte die Bildung eines fallenden Keilmusters mit dem Preis nach zwei abwärts gerichteten und konvergierenden Bitcoin Revolution Trendlinien. Dieses Muster deutete wie hier zu lesen auf einen möglichen zinsbullischen Ausbruch in naher Zukunft hin. Das rückläufige Volumen gab dem Bitcoin Revolution Muster weiterhin Gültigkeit.

Der gleitende Durchschnitt von 100 lag jedoch unter dem gleitenden Durchschnitt von 200 und deutete auf ein rückläufiges Bild hin.

In der ersten Jahreshälfte lag der Preis unter gleitenden Durchschnitten, und nach einer Pause von fast vier Monaten sank der Preis in diesem Jahr zum zweiten Mal unter die gleitenden Durchschnitte. Die gleitenden Durchschnitte von 100 und 200 litten zuletzt unter einem rückläufigen Crossover und es gab keine Anzeichen einer Trendwende.

Ethereums Preis fand einen großen Schub von $200-Level. Eine Verletzung dieses psychologischen Widerstandsniveaus nach dem Schließen des fallenden Keilmusters könnte den Wert der Münze zu einem anderen Punkt bei 204,6 $ knapp unter dem Hauptwiderstand bei 275 $ schwanken lassen. ETH-Stiere fanden Unterstützung bei 150,52 Dollar.

Ethereum

Positive Stimmung auf dem Langfristchart

Der MACD-Indikator blieb für die Zukunft der Münze aufwärts gerichtet. Das EMA-Ribbon deutete auf eine mögliche Konvergenz hin und prognostizierte Anzeichen von Volatilität für den Preis der ETH. Da das EMA-Band über den Kerzen blieb, wirkte es wie ein Widerstand. Darüber hinaus erreichte der RSI den 50-Medianwert und deutete damit auf einen stabilen Markt ohne hohen Kauf- und Verkaufsdruck hin.

Fazit

Die Indikatoren und die fallende Keilmusterbildung signalisierten einen positiven Kursausbruch trotz der Untätigkeit des RSI und der gleitenden Durchschnitte, die sich mit den Bären decken. Die Chancen, dass der Preis 275 $ erreicht, scheinen mehr als wahrscheinlich, wenn der Ausbruch eintritt.